Sie sind hier: Entsorgung und Umwelt

Entsorgung und Umwelt

Hier erfahren Sie, wie sich Auswirkungen von Abfällen aus Verpackungen auf die Umwelt vermeiden lassen und was Sie beachten müssen, um eine umweltgerechte Entsorgung zu gewährleisten.

Verpackungsverordnung (VerpackV)

Diese Verordnung bezweckt, die Auswirkungen von Abfällen aus Verpackungen auf die Umwelt zu vermeiden oder zu verringern. Verkaufsverpackungen dürfen nicht mehr in den Restmüll geworfen werden, da Verkaufsverpackungen wieder verwendet werden können. Verbraucher sind daher zur Rückgabe von Verkaufsverpackungen gesetzlich verpflichtet.

Die MSI GmbH wird die Verpflichtungen aus der VerpackV erfüllen bzw. einhalten und hat in diesem Zusammenhang alle Lieferanten vertraglich verpflichtet, die entsprechenden Anforderungen ebenfalls einzuhalten. Daher sind zum großen Teil die Verpackungsmaterialien durch unsere Lieferanten bei einem Rücknahmesystem angemeldet.

Die MSI GmbH hat sämtliche Verkaufsverpackungen bei einem Rücknahmesystem angemeldet. Unsere Verkaufsverpackungen sind lizenziert und können daher über die bereits bekannten Sammelsysteme zurückgegeben werden. Dazu gehören auch unsere Versandkartonagen.

Verkaufsverpackungen dürfen nicht mehr in den Restmüll geworfen werden und müssen über die bereits vorhandenen Sammelsysteme, wie z.B. Papiertonnen oder Gelber Sack gesammelt werden. Über diese Sammelsysteme können nach wie vor alle Verpackungsmaterialien entsorgt werden, die mit dem „Grünen Punkt“ gekennzeichnet sind.

Für weitere Informationen bitte hier klicken

SURVIVOR® is a registered trademark of MSI GmbH ©2017

up